Kunst Gegen die Wand - Projektion startet!
Im Rahmen des Heimatprojektes hat der Kulturbunker zu Beginn des Jahres Künstler*innen aufgerufen ihrer Kreativität, trotz aller Einschränkungen, freien Lauf zu lassen und kurze Videoclips einzusenden. Die kuratierten Arbeiten werden vom 01.06.-06.06. täglich von 22:00-00:00 in die Fensterfront des Cafe Kubus projiziert.

Kunst gegen die Wand- Open Call für Videoclips
Wir bringen eure Kunst nach Draußen! Ihr kreiert, der Bunker projiziert. Wir wollen eure Kunst sehen und für alle sichtbar machen: Kreiert, erschafft, fantasiert, musiziert, tanzt, installiert, poesiert: alles ist erlaubt- Hauptsache ihr macht!

Meldet euch zu unserem kostenlosen Schreibworkshop „Zukunftsperspektiven- was wird aus morgen?“ an. Der Workshop findet am 12.12.2020 von 10.00 bis 15.00 online statt und richtet sich an Kölner* innen.

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 06. Juli 2020
In der virtuellen Gruppenausstellung „Mülheim Illustriert“ zeigen Künstler*innen aus den Bereichen Illustration, Zeichnung, Malerei und Comic ihre Sicht auf den Stadtteil Mülheim, Köln und unsere Welt. Urbane Skizzen, Stadtlandschaften, Industrie und Rheinansichten. Skurriles und Surreales.

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 20. Juni 2020
Stolz und mit großer Freude präsentieren wir Euch unseren Audioguide für Köln-Mülheim: muelheimat.cologne Audioguide & Audiowalks für einen vielstimmigen Stadtteil in Bewegung

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 22. Februar 2020
Wir haben bunt gefeiert! Gemeinsam haben wir mit Euch im Cafe Kubus Karneval gefeiert: divers, kreativ und kommunikativ. Von typisch kölscher Karnevalsmusik bis hin zu arabischem Pop! Alles war dabei.

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 19. Dezember 2019
Mitmach-Weihnachtsabend mit Kochen, Backen und Basteln

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 06. Dezember 2019
Freitag, 06. Dezember ab 19 Uhr // Altın Gün (türk: Goldener Tag) kommen aus Amsterdam und fusionieren bekanntes Liedgut aus der Türkei mit dem Psychedelic-Funk-Rock Sound der 1970er Jahre. Die sechs-köpfige holländische bzw. türkische Formation, einst vom Bassisten Jasper Verhulst per Zeitungsinserat gegründet, prägt aktuell wie kaum eine andere Band den anatolischen Psychedelic Rock und schlägt damit eine musikalische und extrem tanzbare Brücke zwischen Tradition und Moderne.

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 29. November 2019
Freitag, 29. November 2019 um 19:30 Uhr // Das Mülheimer Heimatministerium lädt die Herausgeberin Hengameh Yaghoobifarah und die beitragende Autorin Mithu Sanyal zum Gespräch über den Essayband „Eure Heimat ist unser Albtraum“ (Fatma Aydemir | Hengameh Yaghoobifarah [Hrsg.]) "„Wie fühlt es sich an, als „Bedrohung“ wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? ..."

Jahr 2: „Heimat jetzt!“ · 26. Oktober 2019
Am Samstag, den 26.10. von 10.00 - 15.30 Uhr laden wir euch zu einem kreativen Schreibworkshop im Kulturbunker in Köln-Mülheim ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr anzeigen