· 

Türkland

Türkland – Leseperformance

27. September 2018

Die Leseperformance „Türkland“ basiert auf dem autobiographischen Roman von Dilşad Budak- Sarıoğlu, die in Deutschland geboren und aufgewachsen ist.

Dabei wird die Identitätssuche einer Frau zwischen zwei Ländern inmitten unterschiedlicher kultureller Strömungen thematisiert, die erst als „Migrantin“ in Deutschland und später als „Re-Migrantin“ in der Türkei lebt. An ihrem Hochzeitstag fängt die Autorin die verschiedenen Klischees und Befremdlichkeiten beider Kulturen auf und erzählt sie auf humorvolle und nachdenkliche Art und Weise.

 

Türkland wird als Kooperation des Theaters Entropi Sahne und des Online Kultur Magazins MAVİBLAU auf die Bühne gebracht. Die Aufführung ist auf Türkisch mit deutschen Übertiteln.